Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Das Museum des kommunistischen Verbrauchers in Timişoara

Der Ruf Temeswars als Stadt der Premieren bleibt unumstritten. Dieses Mal ist es die Rede von einer beeindruckenden Sammlung von mehr als 500 Objekten, die die Rumänen vor ’89 kaufen konnten, die dauerhaft in dem Untergeschoss eines alten Gebäudes aus Temeswar ausgestellt werden. Das Museum des kommunistischen Verbrauchers ist eine Premiere in Rumänien und kann […]

Das Schloss Banaterra aus Srpska Crnja

In dem Grenzort Srpska Crnja, der sich zehn Kilometer von Jimbolia entfernt befindet, steht das „jüngste“ Schloss aus dem serbischen Banat. Das Schloss wurde im Laufe des zweiten Weltkrieges von einem NS General auf dem Grundstück vom Graf Cseknonics erbaut. In der Nachkriegszeit wurde das Schloss nationalisiert und als Lager für landwirschaftliche Produkte genutzt. In […]

Geschichten aus Sârbova

In 1935 kommt nach Sârbova, ein Banater Dorf in der Nähe von Buziaş, ein Team von Experten des Sozialen Instituts Banat- Crişana. Für einen ganzen Monat haben diese freiwillig Nachforschungen gemacht und bei den Einwohnern Informationen gesammelt, mit der Idee das Phänomen des Bevölkerungsrückgangs, an dem das  Zwischenkriegs Banat litt,  zu verstehen. 80 Jahre später […]

Die ethnografische Sammlung Marius Matei

In Giroc, eine reiche Gemeinde in der Vorstadtregion von Timisoara, bewahrt jemand eine der authentischsten Sammlung von Trachtenanzügen aus dem ebenen Banat. Es ist das Ergebnis von 12 Jahren minutiösem Suchen, Enthusiasmus, harter Arbeit und vielen Kosten  – jetzt beherbergt diese Sammlung mehr als 1000 Kleidungsstücke und Zubehör (die im Summe 150 traditionelle Trachten aus […]

Der Bahnhof von Oravița

Im Jahr 1847, sieben Jahr vor der Eröffnung der ersten Eisenbahn in Rumänien, wurden die Oravița die Bauarbeiten für den ältesten Bahnhof aus Rumänien beendet. Im Gebäude wurde sogar ein Aufzug gebaut, welches zu dem Bahnsteig führte der sich über der Straßenebene befand. Ein Aufzug zu bauen, war zu dieser Zeit auch noch sehr neu. […]

Die erste Bergapotheke aus Banat

Zwischen den bekanntesten Nationalen und Europäischen Prämieren die in der Gegend Oraviţa, das einstige administrative und ökonomische Zentrum des Montanen Banats, statt gefunden haben, zählen wir : das erste Theater Gebäude aus der Rumänischen Kultur, die erste Eisenbahnstrecke aus Rumänien (Oraviţa – Baziaş), das erste Gebäude eines Bahnhofs oder die erste Montane Eisenbahnstrecke (Oraviţa – Anina). […]