Die grüne Oase neben Timisoara

Nur 19 km von Timişoara entfernt (siehe Karte), zwischen den Flüssen Timiş und Bega, befindet sich eine grüne Oase, der dendrologische Park Bazos. Hier gibt es über 800 verschiedene Arten von Bäume und Sträucher aus der ganzen Welt und dies ist auch der Grund wieso dieser Park zu einem Naturdenkmal ernannt wurde. Seit 1994 hat […]

Charlottenburg – das einzige runde Dorf aus Rumänien

40 km entfernt von Timisoara, auf dem Weg nach Lipova ist zwischen den Hügeln, das einzige runde Dorf aus Rumänien zu finden, das Dorf Charlottenburg. Dank seiner besonderen Form, wurde die ganze Ortschaft von dem Ministerium für Kultur unter Denkmalschutz gestellt. Und trotzdem, wenn du in dem Dorf ankommst brauchst du erstmal eine Weile, bis du dessen […]

Die Römisch-Katholische Kirche in Vinga

Vinga ist eine Gemeinde aus dem Kreis Arad, die um das Jahr 1300 bescheinigt wurde, 32 km von Temeswar entfernt (siehe Karte). Die Hauptattraktion des Ortes ist die Römisch-Katholische Kirche, in nur zwei Jahren errichtet von den bulgarischen Vingabewohneren. Eigentlich ist es unmöglich durch Vinga zu gehen ohne sie zu bemerken (besonders wenn man nach […]

Es war einmal eine Essig Fabrik …

Ich habe zu wenig Erinnerungen von den rauchenden Schornsteinen der Fabrik in Margina. Eher kenne ich sie aus den Geschichten derer die dort Jahrelang gearbeitet haben. Ich bin da immer seltener vorbeigegangen in der letzten Zeit. Vielleicht seit ihr auch an ihr vorbeigefahren – sie ist gleich beim Ausgang aus Margina (Colonie), auf der rechten […]

Das Gutshaus Gudenus aus Gad

Gad ist die Ortschaft die im Banat am leichtesten zu finden ist (siehe Karte), wobei die letzten 10-15 Kilometer auf einem schmalen Weg aus Steinen durch das Tiefland führt. Wir waren letzten Herbst dort. Nachdem wir mehrere Kilometer durch die Wüste gelaufen sind, hätten wir nicht geglaubt, dass wir noch irgendwo hinkommen. Als wir fast […]