Über uns

Prin Banat bedeutet Reisen, Geschichten und Freude an der banater Gegend und Landschaft.

Bis vor kurzem war der Banat, Dank der historischen Schätze die sich hier verbergen, eine der meist besuchten Gegenden aus Rumänien. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen: der erste Bahnhof, die erste Eisenbahn, das erste Gebäude welches einem Theater gewidmet wurde, die erste Bierfabrik , die erste Stadt mit elektrischer Straßenbeleuchtung, der erste private Jazzclub, die erste Stadt die vom Kommunismus befreit wurde und die Liste könnte noch lange weiter geführt werden.

Ein weiterer Grund der uns motivert hat diese Reise durch den Banat zu starten ist der schlechte Zustand in dem sich diese historischen Denkmäler befinden. So werden wir deren Geschichten erfahren und sie auch so weitergeben können, unabhägig davon ob diese gut oder schlecht, schön, oder voller Nostalgie oder Geheimnissen sind.

Das vierblättrige Kleeblatt

Wir wussten schon immer, dass das traditionelle Muster das als Inspirationsquelle für die visuelle Identität unseres Projekts gedient hat, wir auch im Banat finden. Leider aber konnten wir es auf keiner der Trachten finden, die uns über den Weg gelaufen sind.

Fast ein Jahr (zwischen 2014-2015), haben wir nach ihm gesucht. Bis eines Tages, wir eine Damen Bluse fanden, mehr als 100 Jahr alt, aus Luncani (ein Bergdorf aus dem Kreis Timis), die das viel-gesuchte Muster besaß.

Ergebnisse des ersten Jahres Prin Banat

  • 5360 km unterwegs
  • Stunden von vor Ort Dokumentation: 533
  • 76 besuchte Ortschaften
  • 147 Sehenswürdigkeiten die dokumentiert wurden
  • 7192 Photos die geschossen wurden
  • 5 Photoausstellungen
  • Die Geschichten können ab jetzt auch in English gelesen werden