Der Neptun (Bäder) Palast aus Temeswar

2014 waren es 100 Jahre seit der Fertigstellung der Arbeiten für die Errichtung des Neptun Palasts. Dieses ist eines der emblematischen Gebäude Temeswars, bekannt für das große öffentliche Bad und das Schwimmbecken die bis vor kurzer Zeit noch hier ‚hausten‘. Heutzutage beherbergt das Gebäude Burös von verschiedenen Firmen, ein Restaurant und ungefähr 20 Wohnungen in […]

Das Gutshaus Mocioni aus Foeni

Es gibt nicht viele Menschen die wissen, dass das aktuelle Kulturzentrum aus Foeni (Kreis Timis) zu den fünf Eigentümer der Familie Mocioni aus dem Banat gehörtDie . Es wurde im Jahr 1750 erbaut und ist eine der ältesten Gebäude aus dem Banat. Leider befindet sich dieses, wie viele andere historische Denkmäler auch, nicht mehr in […]

Die älteste Kirche aus Holz aus dem Banat

In Crivina de Sus, ein Dorf welches neben dem Bega Fluss bei der Grenze zwischen dem Kreis Timis und Hunedoara liegt, verbirgt sich ein Schatz der schon über 300 Jahre als ist. Hier steht die älteste Kirche aus Holz aus dem Banat. Die Ikone der Heiligen Paraschiva („Cuvioasa Paraschiva“) stammt auf dem Jahr 1676 und […]

Damaszkin Herrenhaus in Beregsău Mic

Beregsău Mic ist ein Dorf im Kreis Timiș, dass erst in der letzten Phasen der serbischen Kolonisierung in Banat von Serben bewohnt wurde, Ende des 17en Jahrhunderts. Auch heute ist die Mehrheit der Bevölkerung serbisch. Hier befindet sich ein altes Herrenhaus, dass noch nicht als historisches Monument geschützt ist. Im Gegensatz zu anderen adeligen Wohnhäuser […]

Die Kirche des Barons aus Bobda

Ich habe viele verlassene Kirchen in Banat gesehen, aber keine hat den Charme und die Schönheit derer aus Bobda. Ursprünglich wurde sie erbaut um als Mausoleum für die adlige Familie Csávossy zu dienen, wegen aber ihrer beeindruckenden Größe haben die Leute sie in eine Romano-Katholisches Gebetshaus umgewandelt. Der letzte Gottesdienst wurde hier in den 80gern […]

Die Geschichten der Catherina Zelenak aus Clopodia

Catherina Zelenak ist 91 Jahre alt und ist eine der letzten Schwaben die noch in Clopdia leben. Sie lebt alleine, und wegen einem Zugunfall in ihrer Jugend hat sie keine Beine mehr, aber das hindert sie nicht einmal heute in einem vorgeschrittenen Alter, das Haus in einem tadellosen Zustand zu erhalten. Wir trafen sie auf […]